Payback American Express derzeit mit 40 Euro Prämie

Update: Die Aktion wurde beendet. Derzeit (06.03.2020) gibt es noch 2.000 Punkte.

Die ohne Bedingungen dauerhaft kostenlose Kreditkarte Payback American Express lässt sich derzeit unter diesem Link mit einem Startguthaben von 4.000 Payback-Punkten abschließen. Da sich die Punkte hier problemlos auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen (100 Punkte = 1 Euro), handelt es sich somit insgesamt um geschenkte 40 Euro. Die Buchung der Punkte erfolgt etwa vier bis sechs Wochen nach Ausstellung der Karte.

Ob Sie bereits Payback-Nutzer sind oder nicht, spielt keine Rolle; ebenso dürfen Sie aktuell Inhaber einer anderen American-Express-Kreditkarte sein.

Interessant ist diese Kreditkarte nicht zuletzt deshalb, weil Sie mit ihr auch bei Nicht-Payback-Händlern Punkte sammeln (1 Payback-Punkt pro 2 Euro Umsatz; ausgenommen sind Tankstellenumsätze). Zwar werden American-Express-Karten in Deutschland nicht ganz so häufig akzeptiert wie Visa oder Mastercard, aber bei vielen Online-Händlern klappt das zumindest über einen Umweg:

Wenn PayPal angeboten wird, wählen Sie dies als Zahlungsmethode und lassen den Betrag durch PayPal von Ihrer Payback American Express abbuchen (diese müssen Sie zuvor natürlich in Ihren PayPal-Account eintragen). Schon punkten Sie bei allen Händlern, die PayPal (oder die Direktzahlung mit American Express) anbieten.

Die Rechnungsbeträge, welche Sie mit der Karte bezahlen, werden gesammelt einmal im Monat komplett von Ihrem Bankkonto abgebucht. Optional lässt sich auch eine ebenfalls kostenlose Zusatzkarte beantragen.

Für Abhebungen an Geldautomaten ist diese Kreditkarte aufgrund der dann entstehenden Gebühren nicht sinnvoll; hierfür gibt es aber zahlreiche Alternativen. Eine Übersicht über attraktive Kreditkarten finden Sie unter diesem Link. Selbstverständlich dürfen Sie gleichzeitig mehrere Karten besitzen.

>>> Zum Angebot

50 Euro Prämie für kostenlose Depoteröffnung plus optional weitere 50 Euro

Update: Die Aktion wurde beendet. Wer als Teilnehmer an der Aktion das Startguthaben in Höhe von 50 Euro bisher noch nicht erhalten hat, sollte dieses bei seinem persönlichen Ansprechpartner reklamieren – teilweise wurde die Prämie nicht automatisch gutgeschrieben.

Der bereits seit mehr als 15 Jahren aktive Fondsvermittler Fondsdiscount wartet derzeit mit einer attraktiven Aktion auf: Wenn Sie unter diesem Link das Wertpapierdepot der DAB BNP Paribas eröffnen, erhalten Sie schon allein dafür eine 50-Euro-Geldprämiezusätzliche Bedingungen gibt es nicht, so dass diese 50 Euro bei geringem Aufwand und ohne anfallende Kosten (auch bei Nichtnutzung wird kein Depotentgelt fällig) garantiert sind.

Weitere 50 Euro erhalten Sie, wenn Sie bis zum 30. November Investmentfonds (keine ETFs) für mindestens 5.000 Euro kaufen oder von einer anderen Bank übertragen und den Gegenwert ein Jahr lang halten. Diese zusätzliche Option bietet sich vor allem für aktive Fondsanleger an.

Die DAB BNP Paribas ist eine Schwestermarke der Consorsbank. Zur Wahrnehmung dieses Angebots dürfen Sie Consorsbank-Kunde sein ( jedoch in der Vergangenheit keine Geschäftsbeziehung zu Fondsdiscount unterhalten haben). Selbst für den Fall, dass Sie bereits ein Depot bei der DAB BNP Paribas führen, können Sie teilnehmen, wenn Sie einen sogenannten Vermittlerwechsel durchführen. Details dazu finden Sie im unteren Bereich der Aktionsseite.

Bank & Börse