0,95 Prozent p.a. und 2x 50 Euro für 1-Jahres-Festgeld

Update: Die Freundschaftswerbeaktion wurde in modifizierter Form neu gestartet: Ab sofort erhalten Sie und Ihr Werber die je 50 Euro in Form von Bargeldprämien. Die Festgeldanlage muss innerhalb von 30 Tagen nach Kontoeröffnung, spätestens zum 2. Oktober, starten.

Die Plattform Zinspilot, über die Sie ohne großen Aufwand verzinsliche Anlagen bei diversen ausländischen Banken abschließen können, bietet nur für kurze Zeit eine lukrative Aktion:

Wenn Sie als Neukunde unter diesem Link eine Festgeldanlage in Höhe von mindestens 2.500 Euro mit einer Laufzeit von sechs Monaten oder länger einrichten und sich von einem Bestandskunden werben lassen, erhalten sowohl Sie als auch Ihr Werber jeweils 50 Euro in Form von Bargeld zwei 25-Euro-Gutscheine von ARAL, die deutschlandweit sowohl zum Tanken als auch für Einkäufe in den Tankstellenshops genutzt werden können. Die genauen Details der Aktion inklusive Ausschlüsse –  bestehende Flatex-Kunden etwa können nicht teilnehmen – finden Sie unter diesem Link.

Derzeit besonders interessant ist dieses Festgeldangebot der französischen Oney Bank. Sie erhalten nach 1 Jahr beachtliche 1,22 1,07 0,95 Prozent p.a. und profitieren von der französischen Einlagensicherung (bis 100.000 Euro pro Person).

Vorgehensweise: Registrieren Sie sich zunächst unter diesem Link (oder wahlweise unter diesem Link) und geben dabei im Feld „Empfehlungscode (optional)“ den Code ein, den Sie von Ihrem Werber erhalten haben. Wenn Sie geworben werden möchten, können Sie uns gern kontaktieren.

Führen Sie anschließend die Postident-Legitimation durch. Nach wenigen Tagen erhalten Sie von der verwaltenden Sutor Bank (unterliegt dem gesetzlichen deutschen Einlagensicherungsfonds) Ihre Kontoeröffnungsunterlagen und können dann den gewünschten Anlagebetrag überweisen.

Übrigens bietet die Oney Bank unter diesem Link auch ein interessantes tagesgeldähnliches Produkt mit derzeit ebenfalls 1,22 1,07 Prozent p.a. (ab 16. August: 0,75 Prozent p.a.) an – bei diesem ist allerdings keine Freundschaftswerbung möglich.

>>> Zur Aktion

N26 führt kostenloses Geschäftskonto mit Cashback-Kreditkarte ein

Das auf Smartphone-Nutzer ausgerichtete kostenlose private Girokonto von N26 (ehemals Number26) hat ein attraktives Pendant erhalten:

Unter diesem Link können Selbständige, die im eigenen Namen geschäftlich aktiv sind, und Freelancer das Girokonto „N26 Business“ eröffnen. Es fallen weder Gebühren für die Kontoführung noch, wie bei manchen Geschäftskonten durchaus anzutreffen, für einzelne Buchungen an.

Die enthaltene Mastercard-Kreditkarte ist nicht nur kostenfrei, sondern sogar mit einer Cashback-Funktion ausgestattet: Für jeden Einkauf erhalten Sie am Quartalsende eine Rückerstattung von 0,1 Prozent des Kaufbetrags. Eine Gebühr für Einkäufe in fremder Währung wird, anders als bei den meisten kostenlosen Kreditkarten, nicht erhoben.

Monatlich sind mit der Mastercard drei, bei Erfüllung bestimmter Kriterien sogar fünf, kostenlose Abhebungen an deutschen Geldautomaten möglich. Im Ausland sind Abhebungen generell gratis, allerdings fällt bei Nicht-Euro-Währungen eine Gebühr von 1,7 Prozent des Betrags an. Optional lässt sich auch eine kostenfreie Maestro-Karte beantragen.

Des weiteren sind mit „Cash26“ Geldabhebungen in bestimmten Partner-Geschäften möglich. Näheres finden Sie unter diesem Link.

Die Legitimation erfolgt bei N26 wahlweise per Video-Chat – in dem Fall lässt sich das Konto innerhalb weniger Minuten nutzen – oder per PostIdent.

>>> Zum Angebot