Drei Tagesgeldangebote mit bis zu 1,0 Prozent Zinsen p.a.

Nach Monaten der Niedrigstzinsen gibt es jetzt endlich wieder ein Tagesgeldangebot mit 1,0 Prozent p.a. – zwar nur vier Monate lang, dafür aber für Beträge bis 50.000 Euro. Auch zwei weitere Banken haben Ihre Zinsen erhöht und bieten jetzt immerhin 0,6 bzw. 0,66 Prozent p.a.:

Angebot 1: Wenn Sie mindestens ein Jahr lang kein Extra-Konto der ING-DiBa besaßen, erhalten Sie bei Eröffnung unter diesem Link vier Monate lang 1,0 Prozent p.a. für Beträge bis zu 50.000 Euro.

Zusätzlich ist eine Freundschaftswerbung, bei der Ihr Werber 20 Euro erhält, möglich, und zwar im Gegensatz zu den meisten anderen Banken selbst dann, wenn Sie aktuell ING-DiBa-Kunde sind. Wenn Sie bei Teilung der 20-Euro-Prämie geworben werden möchten, können Sie uns gern kontaktieren.


Angebot 2: RaboDirect bietet bis 31. Januar 2019 für neu angelegtes Geld (max. 75.000 Euro) einen Zinsbonus von 0,36 Prozent aufs Tagesgeld, so dass sich ein Gesamtzinssatz von 0,66 Prozent p.a. ergibt. Die Aktion gilt auch für Bestandskunden; wenn Sie noch kein Kunde der Bank sind, ist die Kontoeröffnung unter diesem Link möglich. Eine Freundschaftswerbung wird nicht angeboten.


Angebot 3: Auch die Renault Bank hat ihren Tagesgeldzinssatz erhöht und bietet jetzt drei Monate lang 0,6 Prozent p.a. bis 500.000 Euro. Bedingung ist allerdings, dass Sie mindestens 24 Monate lang kein Kunde der Bank waren. Die Eröffnung ist unter diesem Link möglich.

Kombinieren lässt sich dies mit einer Freundschaftswerbung durch einen Bestandskunden. Wenn Sie bei Teilung der 20-Euro-Prämie geworben werden möchten, können Sie uns gern kontaktieren.


Last but not least noch ein Verweis auf die Consorsbank, die weiterhin 0,6 Prozent p.a. aufs Tagesgeld für sechs bis zwölf Monate gewährt. Nähere Details sind in diesem Artikel zu finden.