o2 Banking ab sofort dauerhaft gratis – kein SCHUFA-Check

Vor einem knappen Jahr startete Telefonica Deutschland in Kooperation mit der Fidor Bank die SCHUFA-freie Girokonto-Mastercard-Kombination o2 Banking, welche sich an Smartphone-Nutzer richtet – anders als der Name vermuten lässt, brauchen Sie aber kein o2-Kunde zu sein.

Bislang war die Kontoführung bei o2 Banking nur unter Umständen kostenfrei – dies hat sich jetzt erfreulicherweise geändert:

Wenn Sie das Konto unter diesem Link (Registrierung im Browser) bzw. diesem Link (mobile Registrierung) eröffnen, zahlen Sie dauerhaft keine Kontoführungsgebühren. Sofern Sie sich anschließend per Video-Identifizierung legitimieren, ist die Eröffnung nach wenigen Minuten abgeschlossen. Alternativ steht Ihnen die Legitimation per PostIdent zur Verfügung.

O2 Banking bringt unter anderem folgende Features mit:

  • Dauerhaft kostenfreies Girokonto ohne SCHUFA-Check

  • Dauerhaft kostenfreie Debit-Mastercard ohne SCHUFA-Check

  • Kontaktloses Bezahlen in Geschäften

  • Senden von Geld an eine Handynummer oder E-Mail-Adresse (auch an Kunden anderer Banken)

  • Für Nutzer eines o2-Mobilfunktarifs: Sammeln von zusätzlichem Datenvolumen durch Einkäufe

  • Für alle anderen: Weitergabe des gesammelten Datenvolumens an Freunde, Familie, etc. mit o2-Tarif

  • Je nach Karten- und Kontonutzung mindestens eine, maximal unbegrenzte kostenlose Bargeldauszahlungen im In- und Ausland
  • 40 Euro Cashback beim Kauf eines Handys bei o2

Weitere Details zu o2 Banking finden Sie unter diesem Link.

Bank & Börse