Schlagwort-Archive: Kreditkarte

Advanzia beendet Freundschaftswerbung in Kürze

Update: Advanzia hat Anfang Dezember 2016 eine Kehrtwende gemacht und bietet seitdem wieder eine Freundschaftswerbung an. Stand jetzt (Januar 2017) erhält der Werber für eine erfolgreiche Empfehlung 25 Euro.

Aufgepasst, wenn Sie als Besitzer der dauerhaft gebührenfreien Mastercard Gold von Advanzia jemanden werben oder die Kreditkarte selbst beantragen möchten: Das Freunde-werben-Freunde-Programm wird zum 1. September beendet – bei Beantragung bis zum 31. August erhält der Werber 25 Euro, sofern der Interessent unter diesem Link (zweite Formularseite) dessen persönlichen Aktionscode angibt. Geworben werden kann, wer noch nie eine Kreditkarte der Advanzia Bank (also auch nicht die PayVIP-Karte) beantragt hat. Prämienbedingung ist, dass die Karte bis zum 30. September mindestens einmal eingesetzt wird (der Betrag spielt keine Rolle).

Die gebührenfreie Mastercard Gold ist unter anderem deshalb beliebt, weil im Gegensatz zu den meisten anderen Kreditkarten bei Zahlungen in fremder Währung hier keine Auslandseinsatzgebühren anfallen und die Kreditkarte zudem eine kostenlose Reiseversicherung beinhaltet. Eine weitere Besonderheit ist, dass keine Postident- oder Video-Ident-Legitimation nötig ist – es muss nach Erhalt der Mastercard lediglich eine unterschriebene Postkarte an Advanzia zurückgeschickt werden.

Nachteilig ist dagegen die Notwendigkeit, den offenen Kreditkartensaldo bei Fälligkeit selbst durch Überweisung auszugleichen (der Kunde wird jedoch per E-Mail rechtzeitig daran erinnert). Außerdem fallen bei Abhebungen an Geldautomaten sofort Zinsen an, so dass für diesen Zweck eine andere Kreditkarte, etwa die ebenfalls sehr beliebte 1plus Card der Santander Consumer Bank (Details in diesem Artikel) genutzt werden sollte.

Wenn Sie die Kreditkarte noch zügig beantragen möchten, aber keinen Bestandskunden kennen, können Sie uns gern zwecks Prämienteilung kontaktieren.