Kurzmeldungen

+++ Merkur Bank: 2,00 Prozent Zinsen für Wertpapierbesitzer +++

Derzeit können Sie bei der deutschen Merkur Bank unter diesem Link ein 6-Monats-Festgeld mit einem Zinssatz von 2,00 Prozent p.a. eröffnen, wenn Sie Wertpapiere zu der Bank übertragen bzw. direkt dort kaufen. Der Betrag des Festgelds entspricht dabei dem Wertpapiervolumen, wobei die Mindestsumme 25.000 Euro beträgt (maximal: 500.000 Euro).

Die Wertpapiere (bzw. bei einem Verkauf die Gegenwerte) müssen bis zur Fälligkeit des Festgelds gehalten werden. Die Depotführung bei der Merkus Bank ist ohne Bedingungen kostenlos.


+++ Zinspilot startet neue 100-Euro-Aktion +++

Bis Mai erhielten Sie und ein werbender Bestandskunde bei Zinspilot für eine Festgeldanlage ARAL-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro. Zum 1. Juni wurde eine neue Aktion gestartet: Die Prämienhöhen sind unverändert geblieben, doch jetzt erhalten Sie und Ihr Werber anstatt Gutscheinen Bargeld.  Details entnehmen Sie diesem aktualisierten Artikel.


+++ Consorsbank verringert in Kürze Depotübertrags-Zinssatz +++

Zum 25. April wird die Consorsbank den ein Jahr lang garantierten Aktionszinssatz bei Durchführung eines Wertpapierübertrags (ab 6.000 Euro) verringern: Bei Schließung des Altdepots werden dann nur noch 2,0 Prozent p.a. (anstatt 2,5 Prozent p.a.) gewährt, ohne Depotschließung jeweils 1,0 Prozent p.a. weniger.

Sofern Sie die Beantragung bis zum 24. April unter diesem Link vornehmen, sichern Sie sich noch die alten Konditionen. Die Legitimation kann wahlweise per VideoIdent oder PostIdent erfolgen. Bedingung ist, dass Sie in den letzten sechs Monaten kein Kunde der Consorsbank bzw. DAB Bank waren.


+++ Commerzbank und VW Bank verlängern Depotprämienaktionen +++

Die Commerzbank und die VW Bank haben ihre Depotaktionen bis Ende Juni verlängert, wobei letztere eine neue Bedingung hinzugefügt hat. Details finden Sie unter diesem Link.


+++ Wieder Depotübertragsaktion bei Comdirect +++

Ab dem 3. April führt Comdirect unter diesem Link erneut eine Depotübertragsaktion mit bis zu 600 Euro Prämie durch. Details finden Sie in diesem Artikel.


+++ Barclaycard New Visa mit 25 Euro Startguthaben +++

Wenn Sie unter diesem Link die ohne Bedingungen dauerhaft kostenlose Barclaycard New Visa beantragen und die Kreditkarte innerhalb von vier Wochen für eine beliebige Transaktion einsetzen, erhalten Sie etwa einen Monat danach 25 Euro als Buchung auf Ihr Kreditkartenkonto. Die Legitimation kann wahlweise per Video-Ident oder PostIdent erfolgen.


+++ Postbank-Girokonto mit bis zu 100 Euro Prämie +++

Wenn Sie derzeit unter diesem Link das Online-Girokonto der Postbank, Giro direkt, beantragen, erhalten Sie anschließend einen universellen Einkaufsgutschein vom Typ Cadooz Bestchoice im Wert von 50 Euro.

Einen weiteren 50-Euro-Gutschein bekommen Sie bei einer aktiven Nutzung des Kontos spätestens drei Monate nach Erfüllung der Prämienbedingungen (siehe Teilnahmebedingungen auf der Aktionsseite).

Es fällt eine monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von 1,90 Euro an (eine Kündigung ist jederzeit möglich). Wahrnehmen können Sie das Angebot, wenn Sie mindestens 22 Jahre alt sind und in den letzten 12 Monaten kein privates Postbank-Girokonto besessen haben.


+++ Zinssenkungen bei Moneyou zum 17.11.16 +++

Tagesgeld von 0,55 auf 0,5 Prozent p.a., 6-Monats-Festgeld von 0,6 auf 0,5 Prozent, 12-Monats-Festgeld von 0,65 auf 0,5 Prozent p.a.


+++ Renault Bank senkt auf breiter Front um 0,10 Prozent p.a. +++

Zum 25. bzw. 26. Oktober senkte die Renault Bank den drei Monate garantierten Neukunden-Tagesgeldzinssatz auf 0,7 Prozent p.a. Auch die Festgeldzinssätze für die Laufzeiten zwischen einem und fünf Jahren liegen um jeweils 0,10 Prozent p.a. niedriger.


+++ Sberbank Direct senkt zum 13.10. auf 0,45 Prozent +++

Sberbank Direct senkt zum 13.10. den Tagesgeldzinssatz von 0,65 auf 0,45 Prozent p.a.


+++ Postbank rudert weiter zurück +++

Auf Druck u.a. von Verbraucherzentralen bleiben weitere Girokonten der Bank ohne Bedingungen kostenlos. Details finden Sie in diesem Artikel.


+++ Gute Nachricht für Postbank-Tchibo-Kunden +++

Wie in diesem Artikel erläutert, schafft die Postbank zum 1. November die ohne Bedingungen kostenlosen Girokonten ab. Wie die Bank in der Zwischenzeit mitteilte, gibt es jedoch eine Ausnahme: Wer vor einigen Jahren über Tchibo das Postbank Giro plus mit Aktionskonditionen beantragt hatte, wird, sofern er Widerspruch gegen die Änderung einlegt, auch weiterhin kein Kontoführungsentgelt zahlen. Ursache ist ein „Fehler“, den die Bank damals bei der Produktbeschreibung gemacht hatte – dort war von „lebenslang kostenlos“ die Rede.


+++ DAB Bank ist bald Geschichte +++

Nach dem 2014 erfolgten Kauf der DAB Bank durch die BNP Paribas erfolgt im November die Integration in die Consorsbank, welche ebenfalls zur französischen Großbank gehört. Details und Antworten auf etliche Fragen finden Sie unter diesem Link.


+++ Barclaycard führt Video-Ident ein ++

Video-Ident setzt sich als Alternative zu Postident  immer mehr durch: Am 27. Juli hat auch Barclaycard dieses Legitimationsverfahren für sämtliche Produkte eingeführt.


+++ Postbank-Amazon-Angebot endete +++

Am heutigen 30. Juni, wohl nachmittags, wird das attraktive Girokontoangebot der Postbank deaktiviert. Wer noch Interesse hat, sollte keine Zeit verlieren. Das Girokonto ist ohne Bedingungen dauerhaft kostenlos.

Bank & Börse